Poetry Cam

„Ist die Zukunft hypoetisch?“
Digitaler Poetry Slam

Mittwoch, 03.02.2021 / 20:15 Uhr

Hol Dir die Welten von Morgen nach Hause, mit einem Literaturspektakel, bei dem die eingeladenen Poet:innen ihre ganz persönlichen Zukunftsgestalten kreieren. Erlebe das erhebende Gefühl der Gruppe, die in tosendem Applaus aufgeht. Lausche in Worte gegossenen Gedanken, komm‘ ins Denken und Sprechen über Hoffnungen, Träume, Sorgenräume.

Sechs Menschen, sechs Texte. Poetry Slam mal anders, mal digital, mal mit- und nicht gegeneinander – das ist die Poetry Cam 2021!

Es erwarten Euch mit ihren Texten: Eva Hartmann, Olamide Olabimpe Olayiwola, Roland Auer, Chi, Lennart Wenning und Inga Thao My Bui.
Moderation durch den Abend: Leonie Schröpfer.

Eintritt frei, sei herzlich willkommen!

Hier geht’s zur Theater-Bühne (Passwort: Zukunft).

Hinweis: Das Öffnen des Raumes braucht mehrere Schritte. Details auf S. 7 im Technikleitfaden. Für die Teilnahme muss im Vorhinein keine Anwendung installiert sein.