Lea

Integrierte Europastudien

Lea interessiert sich besonders für Feminismus und Antirassismus. In ihrem Vortrag hat sie sich der Frage gewidmet, ob Marginalisierte und Diskriminierte nicht viel mehr Ahnung von gesellschaftlichem Wandel haben als alle anderen und wir deshalb von ihnen lernen sollten.

Lea hielt am Dienstag, den 14.1.20 von 15:00 bis 16:05 Uhr gemeinsam mit Viola folgenden Vortrag in der Walzenmühle im Themenbereich „Kollektives Handeln“:

DurchEinAnder lernen – Wege zu globaler Verantwortung